Unsere Bahn: Kegelbahn Salvenaland | Kelchsauerstrasse 27 | 6361 Hopfgarten | Tel.: +43 (0)5335 40691


Aktuelles


23. Oktober 2018
Auswärtsniederlage gegen den KV Schwaz 2

Diesmal geht es für den ersatzgeschwächten SVH nach Schwaz zur zweiten Mannschaft. Gleich zu Beginn
mussten wir feststellen, dass wir wenig Chancen auf den ersten Auswärtssieg haben. Matthias Schnesl
464 Holz und Christian Klingler 478 Holz konnten gegen Werner Daberto 497 Holz und Ernst Hagspiel 518
Holz nur Federn lassen. Auch im zweiten Durchgang lief es nicht viel besser. Johann Edenhauser 527
Holz und Marco Seiwald 522 Holz konnten nur einen Punkt gegen Stefan Falzberger 516 Holz und Marco
Dummer 558 Holz holen. Im letzten Durchgang bestätigte sich die schlechte Mannschaftsleistung vom SV
Hopfgarten. Markus Zitzelsperger 497 Holz und Karoly Kalman 515 Holz gegen Thomas Unterladstätter 525
Holz und Willi Walch 521 Holz verloren die Punkte. Am Ende gewinnt der SV Schwaz 2 mit 7:1 Punkte und
132 Gesamtholz Vorsprung. Hoffentlich dreht sich die schwache Leistung beim SVH bald sonst wird es
ganz schwer sich in dieser Liga zu halten. Trotzdem weiterhin Gut Holz und mehr Kampfglück.




19. Oktober 2018
Hopfgarten 1 Zuhause gegen den KSK Raiffeisen Ötztal

Diesmal ist mit dem KSK Ötztal der aktuelle Tiroler Meister zu Gast im Salvenaland. Der SV Hopfgarten
kann diesmal mit einer guten Mannschaft starten und sieht gute Chancen die ersten Punkte in der
laufenden Meisterschaft zu holen. Zu Beginn starten Marco Seiwald 597 Holz und Stefan Farbmacher 511
Holz gegen Herrmann Arnold 455 Holz und Georg Grüner 572 Holz. Wieder mal 1:1 aber einiges an
Gesamtholz gut gemacht. Im zweiten Durchgang konnte der SVH seinen Punktevorsprung auf 3:1 ausbauen.
Christian Klingler 512 Holz und Johann Edenhauser 536 Holz gegen Hannes Schrom 494 Holz und Wolfgang
Gstrein 524 Holz waren die Sieger. Im letzten und somit spannendsten Durchgang war das Glück nicht
auf der Seite vom SVH. Markus Zitzelsperger 511 Holz und Karoly Kalman 483 Holz gegen Armin Scheiber
576 Holz und Christian Schimanz 532 Holz. Am Ende verliert der SVH mit 5:3 Punkten und wegen 3 Kegel
im Gesamtholz.




05. Oktober 2018
Erstes Heimspiel für den SV Hopfgarten 2 in der Tiroler Landesliga B

Endlich geht es für die zweite Mannschaft auch in der Meisterschaft los. Immer nur trainieren wird auf Dauer langweilig und man brauch wieder den Kick in der Meisterschaft. Mit dem SV Breitenbach 2 kommt ein Gegner der für unsere Mannschaft machbar ist. Gleich im erten Durchgang konnten die wichtigen zwei Punkte geholt werden. Josef Klingler 480 Holz und Sebastian Schroll 469 Holz gewannen gegen Herbert Moser 449 Holz und Hubert Feichtner 432 Holz. Auch im zweiten Durchgang hatte der Gegener keine Chance. Matthias Schnesl 509 Holz und Günter Augustin 488 Holz gegen Marcus Gschwentner 439 Holz und Thomas Ingruber 410 Holz wurden mit dem Sieg belohnt. Der SV Holfgarten2 gewinnt gegen den SV Breitenbach2 mit 6:0 und 216 Gesamtholz Vorsprung das Meisterschaftsspiel. So kann es in der zweiten Mannschaft weiter gehen. GUT HOLZ.




03. Oktober 2018
Auswärtsspiel gegen den mehrfachen Tiroler Meister KC Katzenberger aus Innsbruck

Nach zwei Niederlagen in Folge geht es jetzt gegen die Katzenberger aus Innsbruck. Trotzdem, das die Bahn sehr gut geht wird es schwer dem Gegner die Punkte zu entreissen. Wie gewohnt starten im ersten Durchgang Stefan Farbmacher 541 Holz und Marco Seiwald 531 Holz gegen Bernhard Kohl 581 Holz und Marco Haselwanter 592 Holz. Der KC Katzenberger geht mit 2:0 in Führung. Auch im zweiten Durchgang gingen die Punkte nach Innsbruck. Matthias Schnesl 516 Holz und Markus Zitzelsperger 544 Holz verloren die Punkte gegen Michael Kaidisch 571 Holz und Patrick Haselwanter 540 Holz. Im letzten Durchgang gelang dem SV Hopfgarten noch der Ehrenpunkt. Johann Edenhauser 540 Holz und Christian Klingler 558 Holz gegen Hermann Jakschitz 537 Holz und Peter Flörl 570 Holz. Der KC Katzenberger gewinnt verdient mit 7:1 und konnte seine Klasse unterstreichen. Der SV Hopfgarten muss nach vorne schauen. Die Saison ist noch lange und es werden auch Gegner kommen wo die wichtigen Punkte gemacht werden. Bis dahin weiterhin GUT HOLZ.




21. September 2018
Heimspiel gegen KSK Wacker

Erstes Heimspiel dieser Saison und der SV Hopfgarten trifft auf den KSK Wacker. Auf dem Papier ein machbarer Gegner und gerade bei Heimspielen sollten die Punkte eingefahren werden. Marco Seiwald 541 Holz und Stefan Farbmacher 515 Holz eröffneten die Partie gegen Hanspeter Bernlochner 533 und Wolfram Gröbner 552 Holz. 1:1 nach dem ersten Durchgang. In der zweiten Runde konnte wieder ein Mannschaftspunkt geholt werden. Markus Zitzelsperger 523 Holz und Christian Klingler 542 Holz gegen Johann Voetter 533 Holz und Michael Kappacher 525 Holz. 2:2 und somit die Entscheidung im letzten Durchgang. Günter Augustin 479 Holz und Karoly Kalman 555 Holz gegen Christian Kofler 525 Holz und Peter Klingler 506 Holz. Auch hier wurde ein Mannschaftspunkt erzielt. Leider wurde das Spiel mit 3:5 verloren, da der KSK Wacker mit 19 Kegeln mehr Gesamtholz hatte und somit die wichtigen 2 Punkte zusätzlich bekommen hat. Am Ende war es ein spannendes Spiel mit einem glücklichen Sieg für den KSK Wacker. Trotzdem weiterhin GUT HOLZ




13. September 2018
Saisonstart Tiroler Liga in Wörgl

Die Sommerpause ist vorbei und die Meisterschaft in der Tiroler Liga startet wieder. Im ersten
Spiel geht es gleich Auswärts gegen Wörgl 1. Im ersten Durchgang startete Hopfgarten wie die
Feuerwehr. Marco Seiwald mit der Tagesbestleistung von 603 Holz und Stefan Farbmacher mit 577
Holz gingen gegen Anton Schwaiger 542 Holz und Günter Kofler 519 Holz mit 2 Mannschaftspunkten
in Führung. Leider konnte der Hype im zweiten Durchgang nicht mitgenommen werden. Johann
Edenhauser mit 485 Holz und Christian Klingler mit 481 Holz verloren jeweils die Punkte und das
Gesamtholz gegen Ewald Germuth 537 Holz und Johann Plattner 550 Holz. Auch der dritte Durchgang
versprach keine Änderung. Mit Markus Zitzelsperger 506 Holz und Karoly Kalman 508 Holz gegen
Reinhold Huter 524 Holz und Christoph Plattner 554 Holz wurde auch der dritte Durchgang
verloren. Mit 6:2 Mannschaftspunkten und 66 Kegel Gesamtholz Rückstand verliert der SV
Hopfgarten 1 mit 2:0. Am Ende geht der Sieg für Wörgl durch die bessere Konstanz der Mannschaft
in Ordnung. Nächsten Freitag haben wir unser erstes Heimspiel und da werden die Karten neue
gemischt. Bis dahin GUT HOLZ.




09. September 2018
Die neue Meisterschaft 2018/ 19 beginnt diese Woche !

Die 1. Mannschaft startet in die neue Meisterschaft am Donnerstag, den 13.09.2018 auswärts um
19,00 Uhr in Wörgl gegen den ESV Wörgl !!!

Das erste Heimspiel auf unserer Kegelbahn Salvenaland folgt dann am nächsten Freitag, 21.09. 2018
um 19,00 Uhr gegen Wacker Innsbruck !

Wir freuen uns schon auf die neue Meisterschaft und hoffen auf einen guten Start ! GUT- HOLZ !




08. Juli 2018
Vereins- und Betriebskegeln 2018